Herzlich Willkommen   |   Impressum   |   Kontakt

Easy Tape

EasyTape und die fundierte EasyTaping-Methode sind neu.
Diese Schweizer Innovation ist die neueste Revolution im funktionellen Taping. EasyTaping grundet auf die Prinzipien von Physiotherapie, Kinesiologie und Osteopathie.
Bei dieser Methode wird die neuroreflektorische Kontrolle mit biomechanischer Bewegungssteuerung kombiniert.
EasyTaping fördert den Heilungsprozess, vermindert den Schmerz und ist ein wichtiger Teil der aktiven Therapie.

Diese Methode wird weltweit erfolgreich von Physiotherapeuten, Sportmedizinern und Sportbegleitern eingesetzt.

Die Methode

Die EasyTaping-Methode beinhaltet zwei Aspekte:

EasyTesting: In welche Richtung spürt der Patient Erleichterung?

EasyTaping: Tapen in die Richtung der getesteten Erleichterung.

Wie funktioniert es

Vereinfacht dargestellt wird die Haut über der schmerzhaften Stelle oder dem betroffenen Gelenk mit dem EasyTape verschoben.

Der Patient gibt vor welcher Zug als am angenehmsten empfunden wird und genau in diese Richtung wird getaped.
Anschliessend wird getestet, ob die vorher schmerzhafte Bewegung (z.B. Gehen oder Kniebeugen) erleichtert möglich ist.

Externe Hilfe

Wenn Schmerzen auftreten, weicht der Körper auf natürliche Kompensationsmechanismen aus, um trotzdem aktiv bleiben zu können. Dies ist für den Heilungsprozess notwendig.
In der entsprechenden Kompensationsrichtung bleiben die Muskeln beweglich und die Haut leicht dehnbar. Mit der externen Hilfe von EasyTape wird genau in diese Richtung getaped, wodurch der Körper noch besser kompensieren und der Heilungsprozess optimal verlaufen kann.